GreenLive 2019

– DER Treffpunkt für alle Agrarunternehmer und -manager der Region –

Sie hat sich mittlerweile erfolgreich als größte Agrarmesse ihrer Art in Nord-Westdeutschland etablieren können: die GreenLive im Messe- und Kongresszentrum Kalkar am Niederrhein. Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutztierzucht, Pflanzenbau und Agrartechnik aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien schätzen den familiären, geschäftsfördernden Rahmen. Hier in Kalkar haben sie eine wertvolle Plattform zur Präsentation ihrer Produkte und Unternehmen gefunden.

 

Jährlich steigende Besucherzahlen (regelmäßig wird die 20.000er-Marke tangiert) und ausgebuchte Hallen spiegeln die kontinuierlich wachsende Bedeutung des Niederrheins als Standort für die Veredelung und den Ackerbau wieder. Dies gilt ganz besonders für den Kreis Kleve. Ist er doch mit 1.800 landwirtschaftlichen Betrieben, mehr als 9.000 Beschäftigten und ca. 56.000 Milchkühen unübertroffen richtungsführend in Nordrhein-Westfalen.

 

Fest steht: Ohne die Landwirtschaft würden viele Branchen quasi brachliegen. Als regelrechter Motor für nachgelagerte Wirtschafts- und Dienstleistungsbereiche ist die Landwirtschaft DER prägende Faktor als Arbeitgeber, Auftraggeber, Einkäufer und Lieferant. Ob nun Futtermittelhandel, Landmaschinentechnik, Lohn- und Beratungsunternehmen, Tierärzte, Baugewerbe oder Kredit- und Versicherungswesen – jeder einzelne Zweig ist abhängig von einer gut funktionierenden, vorgelagerten landwirtschaftlichen Entwicklung. Hier geht der Niederrhein mit mehr als gutem Beispiel voran und zeigt, wie wichtig es ist, Hand in Hand zu arbeiten.

 

Viele Austeller haben die GreenLive für sich entdeckt. Sie alle sind Teil der zuvor genannten, eng verflochtenen Struktur und geben an drei Messetagen Einblicke in die ganze Palette der Landwirtschaft. Ihr Angebot: Alles „was den niederrheinischen Landwirt interessiert“! Ihr Ziel: Den eigenen Marktanteil ausbauen! Melk-, Land- und Maschinentechnik, Anlagen für die Viehhaltung und den Ackerbau und vieles mehr bestimmen das Geschehen. Im Vordergrund stehen hierbei Innovationen, Lösungen und neue Konzepte in allen Bereichen.

 

Auch 2019 gibt es von Montag, den 2. bis Mittwoch, den 4. Dezember auf einer Fläche von mehr als 12.000 m² erneut die Möglichkeit, neue Kunden und Kooperationspartner zu gewinnen und bestehende an sich zu binden. Wer sein Netzwerk wachsen sehen möchte, sollte sich die GreenLive rot im Kalender markieren.

Video GreenLive

Impressionen

Hier finden Sie einige Impressionen der GreenLive 2017.

Aussteller

Lernen Sie die Aussteller der GreenLive 2018 kennen.

    Sorry, no posts matched your criteria.

Aktuelle Entwicklungen

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Sie möchten über die neuesten Entwicklungen der Agrarfachmesse GreenLive informiert werden?